Gießen von Töpfen und Blumenampeln

Gießen von Töpfen und Blumenampeln

Die Bewässerung Ihrer Blumentöpfe und Blumenampeln gehört nicht wirklich zu den schwierigen Aufgaben im Garten, aber Sie können dafür sorgen, dass Sie sie korrekt bewässern, damit Sie sich über kräftig wachsende und blühende Pflanzen freuen können.

Die meisten Pflanzen gedeihen am besten in permanent feuchter, nicht aber nasser Erde. Manche Pflanzen aber ziehen wesentlich trockenere Bodenverhältnisse vor. Manche können auch in leicht trockener Erde überdauern, andere hingegen bevorzugen es viel trockener. Nehmen Sie sich die Zeit und informieren Sie sich genau über die Bedürfnisse der jeweiligen Pflanzen, damit Sie sie nicht zu stark oder zu wenig bewässern.

Ausschlaggebend ist, dass Sie die Bodenfeuchtigkeit immer im Auge behalten. Eine trockene obere Erdschicht kann manchmal über die Tatsache hinwegtäuschen, dass die Erde darunter noch ziemlich feucht ist.

Achten Sie darauf, dass Sie nur die Erde und nicht die Blätter bewässern, damit die Pflanzen ihren gesamten Wasserbedarf über die Wurzeln aufnehmen können.


Bewässerung mit Gießstab

Bei der Bewässerung von besonders hoch angebrachten Blumenampeln erleichtert ein Gießstab die Aufgabe, ohne dass Sie sich strecken müssen. Mit ihm lassen sich auch Blumen in Töpfen ganz bequem und ohne Bücken bzw. bestimmte Pflanzen ganz gezielt gießen.


Easy Drip-System

Mit unserem neuen Easy Drip-System lassen sich Pflanzen in Töpfen und Blumenampeln schnell und vollkommen unkompliziert und bequem gießen.  Wenn Sie ein Easy Drip-System mit einer unserer intelligenten Steuerungen kombinieren, können Sie Ihren Garten automatisch täglich zum besten Zeitpunkt für Ihre Pflanzen bewässern.

Mit unserem Cloud Controller steuern Sie die Gartenbewässerung sogar von Ihrem Mobiltelefon (iOS und Android) aus. So können Sie einen Bewässerungsplan je nach Witterung anpassen.


Längere Bewässerung

Denken Sie daran, Pflanzen ausgiebig zu bewässern. Eine ausreichende Bewässerung ist meistens dann erfolgt, wenn Wasser unten aus dem Topf oder der Hängeampel heraus fließt. Wenn Sie nur die Oberfläche der Erde bewässern, können die Wurzeln nur geringfügig wachsen. Eine tiefe Bewässerung stellt sicher, dass die gesamte Erde mit Wasser versorgt ist und die Wurzeln weiter nach unten wachsen können. Damit wiederum werden Ihre Pflanzen stärker und gesünder.

Wenn Sie nicht herumstehen und zusehen möchten, wie Ihre Pflanzen bewässert werden, sollten Sie ein Bewässerungssystem von Hozelock mit Durchflusssteuerungs- und Arretiermechanismen in Betracht ziehen.

Unsere Produkte Flexi-Spray und Ultra Twist werden mit diesen Funktionen geliefert. Sie lassen sich flexibel positionieren, damit alle Pflanzen erreicht werden.

Kommentare sind geschlossen.